Telefon: 089 / 544 671 - 0

         |     Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Intern     |     Sitemap     |     Fernwartung

SPENDE

Information

IBZ - IntegrationsBeratungsZentrum Sprache

 

Beratung zu beruflichen Perspektiven


Das IBZ Sprache bietet mit seinen Beratungsangeboten die Möglichkeit, sich erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Wir helfen den Kundinnen und Kunden herauszufinden, welche Kompetenzen sie haben und wie sie diese am besten im Beruf in Deutschland einsetzen können. Das Projekt unterstützt die Menschen außerdem bei Bewerbungen auf ihrem Weg in die Arbeit.

Das IBZ-Sprache ist Teil des Verbundes im Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) und kooperiert mit den Partnern, insbesondere mit den Sprachkursträgern im Verbund.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Migrantinnen und Migranten, die entweder Arbeitslosengeld II beziehen oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind und die noch nicht ausreichend Deutsch sprechen und/oder die Beratung zu beruflichen Perspektiven benötigen, um am Arbeitsmarkt und an der Gesellschaft teil zu haben.

Angebote:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IBZ Sprache
  • beraten jede Kundin und jeden Kunden individuell
  • testen die Sprachkompetenzen und vermitteln die Kundinnen und Kunden in möglichst passgenaue Deutschkurse
  • bleiben Ansprechpartner während des Deutschkurses und bei Bedarf auch danach
  • erfassen die beruflichen Kompetenzen und zeigen berufliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten auf
  • besprechen mit den Kundinen und Kunden eine Strategie zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt
  • bieten Sprachtrainings in kleinen Gruppen an (z.B. Konversationsgruppe)
  • stärken das Selbstbewusstsein und die Motivation jedes Einzelnen

Sprachen:

Das Team spricht folgende Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch.
 

Kosten:

Alle Angebote sind für die Teilnehmenden kostenfrei.
 
Das IBZ Sprache gehört zum Verbundprojekt Perspektive Arbeit (VPA) und wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert. Das Verbundprojekt bietet über 2500 langzeitarbeitslosen Menschen Unterstützung und Qualifizierung für ihre Beschäftigungsaufnahme.
Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq
 

Das Verbundprojekt Perspektive Arbeit (VPA) wird durch die Landes-hauptstadt München im Rahmen des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms (MBQ) gefördert.