Telefon: 089 / 544 671 - 0

         |     Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Intern     |     Sitemap     |     Fernwartung

SPENDE

Aktuelles


Netzwerke für den Berufseinstieg junger Menschen

24. Juli 2012:"  Das Münchner Familienunternehmen Zausinger engagiert sich für Mittelschüler/innen

Schon seit mehreren Jahren ist die Firma Zausinger ein verläßlicher Partner, wenn es um Praktikumsplätze für Schüler der Mittelschule an der Ridlerstraße und der Mittelschule an der Schrobenhausener Straße geht. Vielfältige Gespräche zwischen der Geschäftsführung und den Ausbildungsbeauftragten der Firma Zausinger auf der einen Seite und Schulleitung, Jobmentoren der Bürgerstiftung München, Praktikumsbörse und Sozialarbeitern der IG-Feuerwache auf der anderen Seite haben gezeigt, dass beide Seiten von einer Zusammenarbeit profitieren können.


Für das neue Schuljahr sind nun Betriebserkundungen für Lehrkräfte und für Schüler/innen vorgesehen."  An der "Jobrallye" können die Jugendlichen in kurzen Workshops einen ersten Einblick in die Tätigkeit des Elektronikers gewinnen. Wer dann für diesen Beruf Feuer gefangen hat, kann in einem 1-2 wöchigen Praktikum noch tiefer in die Materie einsteigen. Ein besonderes Anliegen ist es auch, dass Mädchen am "GirlsDay" das Berufsbild des Elektronikers kennen lernen.

Am 24. Juli sind die Schulleitungen Hr. Wiesmüller und Hr. Knödl, die Mitarbeiter/innen der IG-Feuerwache Frau Bordino, Herr Hönig und Frau Jovanovic zu Gast beim Familienunternehmen Zausinger. Als kleines Dankeschön überreichen wir Frau Kuzmanovic einen Blumenstrauß, "Nervennahrung" und Lobkärtchen, mit welchen sie unsere (hoffentlich) fleißigen und interessierten Schüler und Schülerinnen loben kann.